Lovepoint

Lovepoint ist eine Seitenspungagentur, bei der man auch auf normale Partnersuche gehen kann. Eine spannende Seite, die sehr viel Aufwand betreibt, um ihre User zufriedenzustellen – manchmal auch etwas zu viel Aufwand ;). 

Mein Name ist Manuel und ich habe mich mit Lovepoint beschäftigt. Bei Lovepoint kann man sowohl nach einem Seitensprung als auch nach einer festen Partnerschaft suchen. Ich bin auf der Suche nach einem Seitensprung.

Ich dachte, ich würde bei Lovepoint einfach so reinrauschen können, wie bei C-Date, Ashley Madison oder Victoria Milan. Damit wars aber leider Essig.

Denn bevor man bei Lovepoint überhaupt Profile sieht, muss man ein ellenlanges Persönlichkeitsmatching (mit 93 Fragen) ausfüllen!

Das fand ich schlichtweg nervig und völlig unnötig für einen Seitensprung. Aber ich hab mich durchgequält. Danach kommt dann ein Interview mit 16 Fragen, von denen man mindestens 5 beantworten muss…um dann endlich bei dem wichtigen Teil gelandet zu sein: Dem Profil-Vorstellungstext für Erotikabenteuer-Kontakte. Dann noch ausfüllen, was das Besondere an einem ist und endlich kanns losgehen!

Manuel, 39 Jahre alt – aus Innsbruck

„Anfangs hat Lovepoint mich genervt. 
Die Seite ist allerdings super, was Technik
und Seitensprung-Chancen angeht.“  

Insgesamt erhalte ich 25 Kontaktvorschläge für einen Seitensprung. Möchte man mehr Vorschläge, dann muss man eine Premium-Mitgliedschaft abschließen, damit man unter anderem:

  • unbegrenzt Partnervorschläge erhält
  • freigegebene Fotos ansehen kann
  • alle Profil-Infos einsehen darf
  • Nachrichten und Texte lesen kann

Hier sind alle Premium-Funktionen in der Übersicht:

Premium-Mitgliedschaft: Alle Funktionen im Überblick

SMS-Zusatzfunktion

Zusätzlich gibt es noch eine SMS-Kontaktfunktion, mit der man sich benachrichtigen lassen kann, wenn jemand eine Nachricht geschrieben hat. Dazu muss man seine Handynummer bei Lovepoint registrieren und SMS-Guthaben kaufen:

SMS-Guthaben kaufen

Zahlungsoptionen für die SMS-Nachrichten und eine Premium-Mitgliedschaft gibts drei Stück:

  • Kreditkarte
  • Überweisung
  • Lastschrift

Bei Lovepoint erwirbt man übrigens keine Abos, egal was man hier kauft. Das gefällt mir.

Kontaktvorschläge bei Lovepoint

Leider sehe ich die Fotos der Damen, die meine Kontaktvorschläge sind, nicht. Die Fotos werden verschwommen angezeigt und erst, wenn ich eine Premium-Mitgliedschaft erwerbe, kann ich diese auch klar sehen. Ganz schön schlau eingefädelt…

Man sollte also eine Premium-Mitgliedschaft abschließen, wenn man via Lovepoint ernsthaft auf die Suche nach einem Seitensprungpartner gehen will. Ich hatte jedoch nicht unbedingt vor eine solche Mitgliedschaft einzugehen wegen den Bezahlmethoden. Das würde meine Frau mitbekommen, weil wir gemeinsame Konten usw. haben.

Kosten für eine Lovepoint-Mitgliedschaft

Lovepoint: Kosten für eine Premium-Mitgliedschaft

Persönliches Kennenlernen via Lovepoint

Was ich sehr gut bei Lovepoint finde, ist die Möglichkeit, dass man sich geschützt über diverse Kommunikationsmittel kennenlernen kann. Den Chat kann man nicht nur als Text- sondern auch als Videochat nutzen. Auch diskretes Telefonieren (bei dem man seine Telefonnummer nicht an den anderen weitergeben muss) ist via Lovepoint möglich.

Kontakt zu Lovepoint

Lovepoint hat einen Kundenservice, der 24 Stunden rund um die Uhr parat steht. Das ist mal ein Wort und das habe ich in dieser Form noch nirgends sonst entdeckt. Bei einem Seitensprungportal schon mal gar nicht.

Hat man also ein Problem oder eine Frage, dann ruft man einfach folgende Telefonnummer an: +49 (0) 6151 – 97 68 60.

Natürlich kann man sich auch schriftlich an Lovepoint wenden. Adresse:

Networld Projects GmbH
Lovepoint Kundenservice
Rheinstraße 103 
64295 Darmstadt
Germany

Bzw. schickt man seinen Brief besser an die angegebene Postanschrift:

Networld Projects GmbH
Lovepoint Kundenservice
Postfach 101129 
64211 Darmstadt
Germany

Auch die Hilfeseiten von Lovepoint finde ich gut, denn hier findet man tatsächlich alle Antworten auf Fragen zum eigenen Account, zum Postfach, zu Profildaten, Vermittlungen und sogar einen Flirtratgeber gibt es!

Wie einfach kann man hier Frauen kennenlernen?

Da ich in meiner aktuellen Situation ja nur Basis-Mitglied bei Lovepoint bin, kann ich praktisch nichts machen, als der Reihe nach meine Kontaktvorschläge durchgehen, mir die Texte durchlesen und schon einmal eine Auswahl treffen, wen ich denn kontaktieren wollen würde, wenn ich Premium bei Lovepoint wäre.

Ich werfe also noch einmal einen Blick in meine Kontaktvorschläge. Diese sind unterteilt in Wunschpartner und Seelenpartner. Klickt man auf die Seelenpartner, dann werden dort Frauen angezeigt, die auf „Persönlichkeitsebene“ wohl die idealen Voraussetzungen für ein besonders harmonisches Miteinander besitzen. Steht dann noch der sogenannte „K-Index“ über 70, soll das Gegenüber eine besonders gute Partie für einen sein. So sieht das dann aus:

Seelenpartner beim Seitensprung?

Das ist sicherlich eine gute Idee für Menschen, die nach einer festen und langfristigen Beziehung suchen. Aber für mich als Mann, der mal eben fix einen Seitensprung sucht, ist das einfach zu viel und zu kompliziert. Ich überlege, ob ich überhaupt eine Premium-Mitgliedschaft abschließe. Denn eilig habe ich es zwar nicht, aber ich wollte etwas Einfaches.

Ich warte ein paar Wochen und wie zu erwarten: Es meldet sich keine Frau bei mir. Ich muss also eine Premium-Mitgliedschaft abschließen, wenn ich Kontakte knüpfen will, und gönne mir die 3 Monate für 99 Euro. Etwas umständlich bezahle ich die Mitgliedschaft über das Konto eines Freundes, damit meine Frau nichts mitbekommt.

Nachdem ich dann die Frauenprofilfotos klar sehe und Nachrichten schreiben kann, fluppt die Sache wie am Schnürchen! Und klar gibt’s dann auch Dates und natürlich sind auch ein paar Flops dabei, aber das ist immer so, weiß ich durch meinen Erfahrungen mit C-Date usw. Von den Frauen, die sich bei Lovepoint angemeldet haben, bin ich teilweise wirklich überrascht, denn so manche Frau ist sehr offen und hat Spaß am Thema Sex bzw. ist selbst verheiratet und sucht ganz offen nach einem Seitensprung!

Fazit zu Lovepoint

Lovepoint ist eine der ausgereiftesten Seitensprungagenturen, die ich jemals zu Gesicht bekommen habe. Da eine Anmeldung auf diesem Portal mit Aufwand verbunden ist, gibt es hier hauptsächlich aussagekräftige Profile. Selbst bei den Seitensprung-Kandidatinnen, die sich ja eigentlich mehr bedeckt halten, kann man viel über das Gegenüber erfahren.

Technisch ist Lovepoint auf dem neuesten Stand und macht auch vom Design her einen sehr modernen Eindruck. Manche Elemente und die Farbgebung (rot) erinnern mich etwas an Parship. Auch der TÜV aus Deutschland hat Lovepoint getestet und attestiert der Seite geprüften Datenschutz. Das heißt: Seriosität und Diskretion sind gegeben, Mitglieder werden einer Echtheitsprüfung unterzogen.

Für mich persönlich ist Lovepoint allerdings etwas zu viel des Guten. Schließlich geht es bei mir nur um einen Seitensprung und nicht um eine feste Partnerschaft. Empfehlen kann ich Lovepoint auf jeden Fall. Vor allem Frauen werden sich hier sehr gut aufgehoben fühlen. Wers einfacher mag, der geht lieber zu C-Date oder Victoria Milan.

Lovepoint

ab 12,42 €/Monat
7.6

Registrierungsprozess

5.5/10

Übersichtlichkeit

6.8/10

Flirtfaktor

8.4/10

Preis-Leistungsverhältnis

7.5/10

Diskretion

10.0/10